Hersteller

Hailo

Schon seit dem Jahr 1947 produziert die Firma Hailo ihre Leitern in Deutschland. Das Bemühen der Verantwortlichen war stets, dass sie innovative Produkte auf den Markt bringen, die sowohl für den privaten Haushalt als auch gewerbliche Kunden geeignet sind. Besonderer Wert wir dabei auf die Sicherheit der Verbraucher gelegt. Dafür sorgt unter anderem der hohe Standard nach DIN EN ISO 9000. Dass die Produkte mittlerweile in über 60 Ländern der Erde verkauft werden, spricht für sich. Die Marke mit dem roten Punkt stellt Leitern her, die nach ergonomischen Gesichtspunkten konzipiert sind. Das gilt auch für das Gewicht der Produkte. Viele von ihnen sind aus Aluminium gefertigt und wesentlich leichter als vergleichbare Artikel.
zum Hersteller >

Wakü

„Made in Germany“, mit diesem Satz werben die verantwortlichen für ihre Produkte. Der Erfolg gibt ihnen dabei recht. Das Unternehmen brachte am Anfang der siebziger Jahre die erste Teleskopleiter aus Aluminium auf den Markt. Mittlerweile sind diese Produkte aus dem Alltag vieler Privathaushalte nicht mehr wegzudenken. Auch die kleinere Ausführung, der klappbare Tritt, hat bis heute seinen Platz im Sortiment des Leiterherstellers. Nur hochwertiges Material wird zur Fertigung verwendet. Für die Sicherheit gilt die DIN EN 131. Alle Produkte von Wakü sind wartungsfrei und langlebig.
zum Hersteller >

Batavia

Der Hauptsitz dieses Unternehmens liegt in den Niederlanden. Zudem gibt es Niederlassungen in Deutschland, Frankreich und England. Die Fertigung der Produkte findet in Fernost statt. Dabei legt das Unternehmen Wert darauf, dass in allen Produktionsstätten die internationalen Sozialstandards einzuhalten sind. Die Leitern von Batavia zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und ihre Kompaktheit aus. Dadurch sind sie mühelos zu verstauen und bieten während des Einsatzes ein hohes Maß an Mobilität. So misst zum Beispiel eines der Produkte im ausgefahrenen Zustand 3,88 m und kann bis auf das Maß von 1,20 m zusammengeschoben werden.
zum Hersteller >

Haca

Die Firma Haca aus Bad Camberg produziert seit 1888 ihre Leitern. Wer seit 125 Jahren im harten Wettbewerb besteht, der kann mit Recht stolz sein. Bis heute versteht sich das Unternehmen als Familienbetrieb und agiert im Sinne der Gründer. Dabei werden die neuesten Sicherheitsstandards umgesetzt und die Zertifizierung nach ISO 9001 gehört auch dazu. Über ganz Deutschland verteilt gibt es Werkslager, die immer einen gewissen Bestand der Leitern zur Verfügung haben. Auch in einigen Nachbarländern gibt es Fachhändler, die den Kunden Qualitätsleitern von Haka anbieten. Sowohl für den privaten Haushalt als auch in allen Bereichen des Handwerks sind die Leitern von Haka ein Begriff.
zum Hersteller >

Hersteller 4.00/5 (80.00%) 1 vote

One Comment

Schreibe einen Kommentar