Arbeitssicherheit bei Leitern

 Manche Experten behaupten, dass der Umgang mit Motorsägen ungefährlicher sei als mit einer Leiter. Denn bei Motorsägen sind die Menschen automatisch vorsichtig und bei Leitern viel zu leichtsinnig. Die Unfälle mit Leitern sind sehr ernstzunehmen, da die Opfer oft aus großer Höhe fallen. Wer mit einer Leiter arbeitet, sollte also die wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen treffen, damit Unfälle vermieden werden können. Der sichere Umgang mit Leitern aller Art verlangt zuerst einen festen, ebenen Untergrund, auf dem Leiter unverrückbar steht. Gerade bei Arbeiten draußen muss ein fester Untergrund vorhanden sein, damit die Leiter nicht unkontrolliert einsinkt. Aber auch im Haus muss die Leiter gerade und festem Grund stehen.

Auch beim Heimwerken muss eine sichere Arbeitsweise gewährleistet sein

Auch beim Heimwerken muss eine sichere Arbeitsweise gewährleistet sein

Einsatzort

Die Art der Leiter ist für die Aufstellung entscheidend. Eine Teleskopleiter oder Vielzweckleiter kann zum Beispiel an einer Hauswand angelehnt werden, um dort Arbeiten zu verrichten. Da diese Leitern oft für größere Höhen eingesetzt werden, ist hier ein fester Stand eine Grundvoraussetzung für die Arbeitssicherheit. Sie dürfen niemals bei böigem Wind, Schneeglätte oder vereistem Untergrund eingesetzt werden. Wenn die Möglichkeit zur zusätzlichen Sicherung besteht, sollte dies unbedingt wahrgenommen werden. Es ist auch wichtig, dass immer nur eine Person auf einer Leiter arbeitet und auch die Höchstlast der Leiter eingehalten wird. Diese kann leicht überschritten werden, wenn jemand schwere Objekte nach oben trägt oder eine zusätzliche Person auf der Leiter steht.

Schuhe

Festes Schuhwerk ist ebenfalls wichtig, wenn jemand auf die Leiter steigt. Wer auf der Leiter steht, sollte es allerdings vermeiden, sich weit hinaus zu lehnen. Dadurch kann gerade eine Anlehnleiter kippen und zu schweren Unfällen führen. Ähnlich verhält es sich mit den Haushaltsleitern, die praktisch jeder Haushalt besitzt. Ob zum Fenster putzen oder zum Anbringen einer Lampe, diese Leiter brauchen einen sicheren Stand auf ebenem Grund. Das Platzieren der Leiter zum Beispiel auf einem Tisch oder ähnliches, um mehr Höhe zu erreichen, ist sehr gefahrvoll.

Öffentlichen Wege

Alle Leitern, die auf öffentlichen Wegen eingesetzt werden, müssen besonders gesichert werden, da damit zu rechnen ist, dass eine unbeteiligte Person die Leiter umstoßen kann. Jedes Jahr passieren rund 28.000 Unfälle mit Leitern, von denen jeder elfte Unfall dazu führt, dass eine Unfallrente beansprucht werden muss. Die meisten Unfälle führen zu schweren Verletzungen und einige Unfälle enden sogar tödlich.

Arbeitssicherheit bei Leitern 5.00/5 (100.00%) 1 vote

5 Comments

  1. Pingback: solarmovie
  2. Pingback: 1movies
  3. Pingback: UK Chat Rooms

Schreibe einen Kommentar